So geben Sie uns Ihre Vorzugsstimme:

Vorzugsstimme Paul Kessler

Vorzugsstimme Tatzreiter

Wien-Wahl 2015 Countdown

0Days0Hours0Minutes

Verantwortungsvolles Handeln, jugendlich freche Ideen.

Paul Kessler
Paul Kessler

Arbeiten und Leben im Ersten? Für mich das Schönste, das es gibt!

Bilfried Tazreiter
Bilfried Tazreiter

Bezirkspolitik heißt auch erreichbar sein für die Sorgen und Anliegen der BewohnerInnen. Das bin ich gerne, jederzeit!

Paul Kessler
Paul Kessler

Politik so sorgfältig wie ein Geschäftsmann, Politiker so vertrauensvoll wie ein Kaufmann.

Bilfried Tazreiter

Gute Politik braucht gute Politiker. Und gute Politiker machen Politik weil sie es dürfen, nicht weil sie es müssen.

Paul Kessler
Paul Kessler

Dem Menschen verpflichtet.

Bilfried Tazreiter
Bilfried Tazreiter

Mag. Paul Kessler

Bilfried Tazreiter

Geboren: 15.1.1988
Volksschule- und Unterstufe: Albertus Magnus Schule
Matura: Handelsakademie 2
Studium: Rechtswissenschaften
Selbstständig seit 2008: Nachhilfeinstitut, Webdesign, Schadensbewertung
Seit 2010: Leiter des Beratungszentrums des Sozialdemokratischen Wirtschaftsverbandes
Seit 2013: Rechtsanwaltsanwärter in Wien
Seit 2014: Vorsitzender Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Innere Stadt
Seit 2015: Vorstandsfunktionen im Rahmen der neuenBasis des BSA (Jugendorganisation des Bundes sozialdemokratischen AkademikerInnen und Künstler)

Lebenslauf

1978: Berufsschule für Großhandel und Spediteure, Lehrabschluss als Großhandelskaufmann
1979-1987: Handelsvertreter im Import- und Exportgeschäft für Glas-, Porzellan- und Designprodukte
1987-1991: Betrieb einer Jagdvermittlung
1988-1999: Handelsagent und Aussteller bei diversen internationalen Messen (Bern, Mailand, Köln, Frankfurt, Hamburg, Chicago)
Seit 01.09.1991: Geschäftführer und Gesellschafter des Wiener Traditionsunternehmens Haardt&Krüger GesmbH und Co KG (seit 1875 am Schottentor)
Seit 1996: Lehrlingsausbildner
2004: Auszeichnung Award TISCHKULTUR
2005-2014: Vorsitzender Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband Innere Stadt
2005 bis heute: Bezirksrat der SPÖ Inneren Stadt, Mitglied Finanz-, Bau-, Umweltausschuss sowie Wirtschafts- und Verkehrskommission
Selbstständig, Geschäftsführer Haardt&Krüger GesmbH und Co KG

Rechtsanwaltsanwärter

Beruf

Selbstständig, Geschäftsführer Haardt&Krüger GesmbH und Co KG

Leidenschaft, Gerechtigkeitssinn, handeln nicht nur aufregen

In der Politik weil…

ich einen Beitrag in der Bezirkspolitik leisten möchte

Solidarität und soziale Gerichtigkeit sind die Grundlage für eine friedliches Miteinander. Diese Wert finde ich nur in der SPÖ.

Bei der SPÖ weil…

weil ich mich als sozialer Demokrat verstehe.

  1. Größtes Kulturangebot in Wien
  2. schönste Weihnachtsbeleuchtung
  3. dieses “Die-Stadt-gehört-dir-Gefühl” wenn man Sonntagsfrüh durch den menschenleeren Ersten schlendert

3 Dinge, die nur der erste Bezirk hat…

  1. Hohe Lebensqualität
  2. kurze Wege (alles zu Fuß zu erreichen)
  3. Mehr Freizeit für mich (durch die kurzen Wege in die Arbeit, in die Wohnung, zur Kultur, etc.)
  1. Mehr Platz für Fußgänger und Grünflächen
  2. Förderung der KMUs im Ersten
  3. Organisation einer effektiven Grätz’lwirtschaft

3 Dinge, die ich ändern würde…

  1. Mehr Raum für Fußgänger
  2. Mehr Raum für Jugendliche (als Vater eines Kindes)
  3. Mehr Wohnraum schaffen durch Rückwidmung von Büros in leistbare Wohnungen

Handle aus Überzeugung treu deinen Werten

Mein Motto als Politiker…

Dem Menschen verpflichtet.